Gäste Registrierung während Corona – Melde App mit großen Meilensteinen

Nach nun knapp 3 Wochen Blicken wir sehr zufrieden auf einen erfolgreichen Start unsere Melde App für Restaurants und Veranstalter zurück. Was aus einer kleinen Idee entstand ist nun längst ein erprobtes Mittel, sowohl bei Betrieben, als auch bei den Gästen.

Insgesamt sind nun 3 große Systeme im Einsatz. Neben großen Regionen, ist dabei auch unser eigenes System zur dezentralen Unterstützung im Einsatz.

Vor dem Wochenende können wir nun über 3.000 Gäste aus Restaurants, Bars, Cafes und kleineren Veranstaltungen über dir 3 Systeme vermelden. Dabei schnellt die Zahl der Betriebe, die auf unsere App setzen parallel auch mit hoch. So kommen auch Unternehmen auf uns zu, die wir so gar nicht auf dem Schirm hatten.

Seit kurzem setzen auch die ersten Freizeiteinrichtungen (Schwimmbäder, Freibäder und Zoos) auf unser System. Dabei haben sich alle ganz smart einen schnellen Weg überlegt. Ein QR-Code am Eingang und einer am Ausgang den die Gäste dann nur schnell scannen müssen. Eine Herangehensweise, die wir nun auch an Veranstalter weitergegeben haben, die nun auch vermehrt auf unser System setzen um die Gäste auf Veranstaltung zu registrieren.

Doch unsere Kunden sind bei der App nicht nur Konsumenten unseres Services, sondern helfen uns mit guten Ideen, das System weiterzuentwickeln. Die Möglichkeit alle Gäste nur mit einem Knopfdruck auszucheken (bspw. wenn das Schwimmbad schließt) oder Gäste auch manuell zu erfassen (häufig bei Restaurants im Einsatz) waren Ideen von unseren Kunden, die wir in dem letzten Update schon mit verteilt haben.

Wir freuen uns somit, dass unsere Idee gut ankommt und hoffen, dass wir hier weiterhin vielen Gastronomen, Veranstaltern und Betrieben mit Gästen helfen können, dieses sensible Thema mit möglichst geringem Aufwand zu regeln.

Hier mehr über unserer App zur Registrierung von Gästen in Corona-Zeiten

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Deine Meinung ist uns wichtig!

OH, schade!

Wir tun unser Bestes!

Menü