Die nächste Generation von Google Analytics

Seit einigen Tagen ist es nun offiziell, Google begräbt eines der beliebtesten Tools im Online Marketing. Ab dem 01. Juli 2023 werden in den standardmäßigen Universal Analytics Properties keine Daten mehr verarbeitet. Eine zeitlang können dann zwar noch historische Daten eingesehen werden, aber es werden keine neuen Daten mehr erfasst. Dies kündigt Google offiziell an und integriert diesen Hinweis auch in allen Google Analytics Properties.

Doch das bedeutet natürlich nicht, dass Google sich aus dem Webseiten-Tracking zurückzieht,, sondern das Google mit diesem Schritt die Umstellung auf die neuen Google Analytics 4 Properties foriceren möchte. Denn bisher ist der Andrang auf Google Analytics 4 noch sehr zurückhaltend.

Was ist Google Analytics 4?

Google selber nennt folgende Vorteile für die neue Art von Property:

– Datenschutzorientiert und zukunftssicher
– Intelligente Lösung, bei der maschinelles Lernen eingesetzt wird, um Erkenntnisse zum Kaufprozess über Plattformen und Geräte hinweg zu gewinnen
– Erweiterte, nahtlose Integration in die Werbeplattformen von Google, um die Kampagnenleistung zu optimieren und den Marketing-ROI zu steigern

Wer sich ein noch genaueres Bild selber machen will, kann sich hier hier im englischen Blog-Artikel einlesen – “The new Google Analytics..”

Jetzt schon wechseln oder abwarten?

Wir haben bei uns schon seit über einem Jahr die neue Google Analytics 4 Property im Einsatz und haben auch die ersten Kunden in den letzten Monaten mit Google Analytics 4 ausgestattet. Das “neue” Google Analytics kann nämlich sehr gut parallel zum Universal Analytics laufen. Daher empfehlen wir unseren Kunden auch so früh wie möglich nun das neue Analytics 4 zu integrieren um mit dem neuen Aufbau und den neu strukturierten Informationen früh warm zu werden.

Es ist nicht alles anders, aber definitiv alles neu. Der Frühzeitige Umstieg nun auf Google Analytics 4 bringt einem zwei große Vorteile:

  • Jetzt kann man sehr gut noch die Daten vergleichen, wenn in beiden Properties Nutzer getrackt werden um somit noch besser zu verstehen, was in Google Analytics 4 wie erfasst wird
  • Historische Daten (Daten vor der Integration von Analytics 4) können nicht importiert werden, also je früher man startet desto mehr Daten hat man

Wir unterstützen natürlich unsere Kunden bei der Einrichtung und Integration von Google Analytics 4.. Hierfür haben wir ein passendes Angebot vorbereitet:

Für nur 240€ stellen wir von Universal Analytics auf Google Analytics 4 Properties um! Unsere Pauschale beinhaltet dabei folgende Leistungen:

  • Bereitstellung der verknüpften Google Analytics 4 Property
  • Konfiguration der Property Basis-Einstellungen
  • Konfiguration von Standard-Tracking-Ereignissen
  • Integration des Trackings in die Webseite

Natürlich unterstützen wir unsere Kunden auch gerne durch Schulungen und Workshops rund um das neue Google Analytics. Zusätzlich werden wir in kürze ein paar kurze informative Erklärvideos zu Google Analytics 4 veröffentlichen. Wer diese nicht verpassen will, sollte einfach unseren Newsletter Abonnieren.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Deine Meinung ist uns wichtig!

OH, schade!

Wir tun unser Bestes!

Magst du uns verraten, warum dir die Seite nicht gefällt?

Menü